Magellanboard.de

Freies Forum für Magellan GPS
Aktuelle Zeit: Do Jul 18, 2019 7:24 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 1:00 pm 
Offline
Routenplaner *
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 23, 2011 6:30 pm
Beiträge: 10
Wohnort: Berlin
Hallo,
ich habe mir heute die Datenbank <User> , welche ich auf die SD-Karte verlegt habe dummerweise zerschossen.
Ich habe, statt den Ordner umzubenennen, mit copy und paste gearbeitet. Jetzt ist mir auch klar, daß das wohl ein Fehler war. Ich Trottel habe mir natürlich kein Backup auf dem Rechner gemachtund das Backup bei meinen "Reparaturversuchen genau so zerschossen. Erst dann habe ich gemerkt, daß es so wohl nicht geht. Ich kann jetzt von VP keine Daten mehr aufladen, da immer eine Fehlermeldung kommt. :sauer :sauer :sauer

Kann mir jemand eine leere Datenbank zur Verfügung stellen? Oder gibt es einen einfachen Weg diese neu zu erstellen?

Brauche dringend Hilfe, da ich morgen Abend nach Madeira fliege (danke Sockeye für die Karte)

LG Klaus

_________________
"Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus."
Buddha

Meridian Color
SporTrak Color
Triton 2000


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 2:37 pm 
Offline
Experte ***

Registriert: Fr Okt 24, 2008 11:58 am
Beiträge: 61
ganz vages Halbwissen:
Die db mal ganz löschen - dann erstellt sich eine neue leere automatisch beim ersten Gebrauch?

Bin mir aber echt nicht sicher, ob ich da nicht grade was verwechsle.
Probieren kann mans ja mal - nicht gehen tuts ja vorher schon...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 2:50 pm 
Offline
Routenplaner *
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 23, 2011 6:30 pm
Beiträge: 10
Wohnort: Berlin
Ich habe gerade festgestellt, daß es wohl an einigen korupten Wegpunkten lag.Die hatte ich bei geocach.com direkt auf mein Gerät geladen und dann vom Gerät nach Vantage Point. Dabei muß es einige (ca 10 von 90 zerschossen haben. Dann beim aufspielen der Dateien in eine andere User-Datenbank ging es plötzlich nicht mehr.
Deinen Tip werde ich trotzdem mal ausprobieren.
Außerdem ist mir eingefallen, das die Orginal User-Datenbank im Gerätespeicher belassen habe, nur die Wege habe ich ja auf die SD-Karte umgeleitet und dort eine Kopie draufkopiert. Also habe ich doch noch ein Backup.
Vielen Dank für Deinen Rat
Klaus

_________________
"Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus."
Buddha

Meridian Color
SporTrak Color
Triton 2000


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 4:56 pm 
Offline
Routenplaner *
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 23, 2011 6:30 pm
Beiträge: 10
Wohnort: Berlin
Die Datenbank erstellt sich nicht wieder von selbst. Ich habe in das Wurzelverzeichnis der SD-Karte einen Ordner <User> erstellt und den Triton gestartet. Es kam aber nur eine Fehlermeldung. Das wollte ich nur noch mal ergänzen.

Klaus

_________________
"Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus."
Buddha

Meridian Color
SporTrak Color
Triton 2000


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Jun 01, 2011 8:20 am 
Offline
Experte ***

Registriert: Fr Okt 24, 2008 11:58 am
Beiträge: 61
hmmm - dann sag ich mal ganz laut sorry für den falschen Rat und versuch mir das so zu merken...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Jun 01, 2011 9:47 am 
Offline
Senior Experte *****
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 27, 2007 5:56 pm
Beiträge: 783
Wohnort: Castrop-Rauxel
Ich vermute das Du den Mod nutzt, bei dem die Userdatenbank ausgelagert ist.
Wenn der Fehler auftritt, kann man das User-Datenbankfile löschen, damit sind dann
aber auch alle Daten weg.
Ansonsten kann ich nur raten, das send to GPS Tool nicht zu nutzen,
da es bei den Wegpunkten Probleme geben kann.
Besser runterladen und über Vantagepoint aufs GPS packen,
damit hatte ich solche Probleme nie.

Gruß
Guido

_________________
Explorist XL fuers Regal
Triton 2000 fürs Regal
Explorist 310 für die Dose (Damengerät)
Explorist 710 für die Dose (Herrengerät)
Samsung S3 für die nötigen GC Tools


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Jun 01, 2011 8:19 pm 
Offline
Routenplaner *
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 23, 2011 6:30 pm
Beiträge: 10
Wohnort: Berlin
Problem ist gelöst, alle Daten neu auf die Karte geschrieben, die Datenbanken zusätzlich auf der Karte als Backüp und noch eine zweite SD-Karte als Bzusätzliches Backup. Jetzt sollte eigentlich nicht mehr viel passieren können.

Ich hatte die Caches tatsächlich mit der Send to device Funktion bei geocaching.com aufs Triton geladen. Das werde ich dann zukünftig wohl nicht mehr machen.

Dann kann es ja jetzt losgehen. :D

Vielen Dank für Eure Ratschläge.

LG Klaus

_________________
"Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus."
Buddha

Meridian Color
SporTrak Color
Triton 2000


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de